I teach myself in languages! / Wie ich mir selber Sprachen beibringe...

Sonntag, Juni 11, 2017

Hey meine Lieben,
heute kommt mal ein ganz anderes Thema. Einige von euch wissen vielleicht, dass ich sehr sprachbegeistert bin, nicht nur im Deutschen, sondern auch in anderen Sprachen. Ich kommuniziere gerne mit anderen Leuten, vor allem, wenn sie eine andere Sprache sprechen als ich. Sprachen sind für mich eine Art Tor zu Welt, weswegen ich versuche möglichst viele zu beherrschen. Doch nur in der Schule Englisch und Spanisch zu lernen ist mir zu langweilig, weswegen ich mir versuche weiter Sprachen selbst beizubringen. Ich möchte euch deswegen heut verschiedene Möglichkeiten vorstellen, wie man seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern oder sogar völlig neu erlernen kann.




1. Babbel

Wer kennt alles die Internetseite Babbel!? Vielen dürfte sie aus diverser TV- und Internetwerbung bekannt vorkommen. Mit Babbel kannst du ganz leicht neue Sprachen lernen und neue Kenntnisse erwerben. Man bekommt viele Übungen bei denen man Vokabeln festigt und die Grammatik trainiert. Allerdings kostet das alles was, weswegen ich momentan nur die Probeversion teste. Diese ist allerdings auf dem iPad länger als auf dem MacBook, weswegen ich it schnell die App runtergelassen habe, das sogar kostenlos. Ich finde die Idee von Babbel echt gut und wer das nötige Kleingeld hat, für den wird sich das sicher lohnen.
Tipp!: Falls du eine Sprache sucht und sie nicht verfügbar ist, dann ändere die Sprache der Seite und schon hast du mehr Sprachen zum lernen zur Auswahl.


Die Seite Memrise. com ist schon etwas unbekannter! Hier gibt es die Möglichkeit über 200 Sprachen kostenlos zu lernen, was für mich eine riesiges Hilfe ist, da ich momentan Türkisch lernen möchte. Es gibt verschiedene Kurse, welche auf der einen Seite von den Memrise-Mitarbeitern erstellt werden, aber auch von anderen Usern, was ich auf der einen Seite echt cool finde, aber mich doch etwas stutzig macht, weil ich nicht weiß, ob alle Fakten dort richtig sind. 
Memrise hat sogar eine App und damit lernt es sich unterwegs auch richtig gut. 


Loecsen. com ist soweit ich denken kann noch eine Nummer unbekannter. Aber das ist ja nicht schlimm, denn die Seite erfüllt ihren Zweck und ist ein kostenloser Sprachkurs im Internet. Es gibt 41 Sprachen zur Auswahl und die Seite hat sich darauf spezialisiert Konversationen zu vermitteln, Feinheiten jeder Sprache näher zu bringen und es gibt auch viele Redewendungen, die jeden Fremdsprache so mit sich bringt. Außerdem gibt es PDF-Dateien und MP3s zum downloaden, was das Ganze noch einfacher und spaßiger gestaltet. Ich finde die Seite wirklich genial, denn sie ist kostenlos und man lernt trotzdem so verdammt viel.

Das waren auch drei Methoden bzw. Seiten mit den ich urselber Sprachen beibringe. Wollt ihr, dass ich euch auf dem laufenden halte, wie es mit meinen Sprachen läuft? Seid ihr auch so sprachbegeistert oder eher nicht und welche Sprachen sprecht ihr so?
Wenn ihr auf die Seiten gelangen wollt, dann klickt einfach auf den in Gold geschriebenen Namen!

xoxo

Originalfoto gibts hier.

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. ich liebe andere sprachen, besonders spanisch und italienisch, aber da ich in der schule 'nur' französisch und englisch lerne und leider kaum zeit habe, werde ich andere sprachen leider nicht so schnell lernen können. aber ich finde es super, dass du türkisch lernen möchtest!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ally, es ist echt schade, dass du momentan nicht die Möglichkeit hast, aber ich hoffe, dass du dir diesen "Traum" irgendwas mal erfüllen kannst.
      XOXO

      Löschen
  2. Sprachen zu lernen macht wirklich super viel Spaß! Ich kann da deine Meinung nur teilen! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Meinung meine Liebe. <3
      XOXO

      Löschen
  3. Richtig cool, dass du dir das selbst beibringst! BIn selbst auch sehr sprachenbegeistert, aber habe leider momentan null Zeit dafür :( Trotzdem gern mehr von deinen Erfahrungen, super interessant.

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir<3 Ich finde es immer schade, dass für solche Sachen immer wenig Zeit da ist. Ich wünsche mir, dass auch du irgendwann mal die Möglichkeit dazu hast.
      XOXO

      Löschen
  4. Ich mag es auch andere Sprachen zu lernen bzw die Grundkenntnisse zu beherrschen. Babbel kenn ich schon, aber die anderen beiden klingen auch interessant
    . :)
    Liebe Grüße,
    Lili von Lilith Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sprachen sind einfach was schönes!<3 Ich danke dir für deine Meinung und ich hoffe, dass ich dir ein paar neue Seiten näher bringen konnte.
      XOXO

      Löschen
  5. Ich bewundere die Menschen ja immer die viele Sprachen sprechen können! Bis auf Babbel kannte ich noch nichts. Und dir viel Glück beim türkisch lernen :-)

    Liebe Grüße!
    Anna ♥
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir sehr!<3 Schön, wenn auch du jetzt ein paar neue Seiten kennst.:D
      XOXO

      Löschen
  6. Das sind super Tipps! Ich überlege mir schon lange Babbel auszuprobieren. Vielleicht wird´s jetzt mal Zeit. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für ein cooler Post! :) Besonders Memrise und loecsen könnten für mich interessant sein. Bis jetzt spreche ich Englisch, Französisch und ein bisschen Spanisch. Ich hätte zum Beispiel mal total Lust, mir skandinavische Sprachen genauer anzusehen und vielleicht zu lernen..
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Subscribe